hara-awareness logo

Ein Brief aus Japan

von Anando Würzburger

Was in Japan geschieht betrifft jeden von uns. Wir teilen diesen Planeten und dieses Leben miteinander, das so plötzlich enden kann.
Hier möchte ich Auszüge aus einem Brief aus Japan teilen der per Email versendet wurde. Er stammt von meiner Lehrerin für Seitaï und Katsugen Undo Mutsuko Nomura Sensei, ihrem Mann Kuneo Nomura Sensei und der Assistentin Erika. Der Brief mit der Kalligrafie von Noguchi hat mich tief berührt, weil ich selbst für Tage im Schock war, ob des Ungeheuerlichen, dass dort geschieht mit all den Menschen, die mir so nah sind.
Den Schock wieder aus dem Körper zu lösen und in tiefe Stille und Verbundenheit zu kommen dauerte für mich fünf Tage. Aus Ihren Zeilen sprach so viel Mut und Stärke und aus der Kalligrafie von Haruchika Noguchi soviel Klarheit, dass ich dies gerne mit Euch teilen möchte:



Hello Dear our friends,

We are still alive and safe physically and mentally although the earthquakes caused lots of damages even to our house in Akagi.
While writing this email an earthquake happened. We have experienced more than 100 earthquakes after the first big one. But the earthquakes are getting weaker and occuring with longer interval of time.
The biggest and the most serious problem is not earthquake nor tsunami anymore but the possible overall meltdown and the explosion of the nuclear reactor in Fukushima in the very near future. If it happens, it will cause unimaginable casualties not only in Japan but also in overall planet and we may die soon.
But our mind is as serene as usual because we know no human beings never die, in the true meaning of the word. Now at this moment came another quite big earthquake.Our house is shaking now.
Please do deep meditation and send Ki to Japan, especially concentrate the Nuclear plant in Fukushima. It is the most important problem now!
In these days are very important for the destiny of the earth!
Deep meditation with tenshin, strong Kiai from Tanden*, do not worry about everything, with the Ki of Universe will help you and us.
And please tell it or send this mail to the other nice people, seitai friend, your friend, please!

Best wishes with friendship and Love.
Kunio, Mutsuko and Erika 9:00 AM, March, 13th,Sunday, 2011

*Anmerkung von Anando: Tenshin - ist die innere Ausrichtung zum Himmel, zum Göttlichen.
Kiai – ist die Manifestation, Emission oder Projektion von eigener Energie oder innerer Stärke.
Tanden ist der zentrale Platz des Haras drei fingerbreit unterhalb des Bauchnabels im Bauch.



Kalligraphie von Haruchika Noguchi

Ich existiere...

Ich existiere und bin das Zentrum des Universums.
In mir wohnt das Leben.

Das Leben kommt von dem Ort an dem es keinen Anfang gibt und führt zu dem Ort an dem es kein Ende gibt.

Durch mein Leben erweitert sich das Leben bis ins Unendliche und berührt die Ewigkeit.
So wie das Leben absolut und unendlich ist bin auch ich absolut und unendlich.
Wenn ich mich bewege, bewegt sich das Universum. Wenn sich das Universum bewegt, bewege ich mich.

Das Universum und ich sind ein unteilbares Ganzes. Wir sind ein Körper und eine Seele.
Wir sind großzügig und harmonisch, frei und ohne Hindernisse. Wir befinden uns außerhalb vom Leben und vom Tod. Und von daher, außerhalb von der Krankheit und des Alterns.

Jetzt, wo ich das Leben in mir habe, bin ich zufrieden mit dem spirituellen Zustand von Ewigkeit und Unendlichkeit.
Mein Alltag: Ich gehe, ich halte inne, ich setze mich hin, ich lege mich hin, alles geschieht mit Normalität; nichts stört und nichts wird beschädigt.

Dieser mein Spirit ist so stark, dass er in der Ewigkeit nicht zerbricht.

"Hum, alles ist gut"


       Haruchika Noguchi

Buchtipp: Order, Spontaneity and the Body von Haruchika Noguchi. Tokyo, Japan, Zensei, 1985, paperback. ISBN 4-915417-00-X.

> Über Katsugen Undo

> zurück zu den Artikeln


Diesen Artikel weiterempfehlen: